Produkte/Schnellteste human/hCG-Ultra Mittelstrahl

Keul-o-test®

hCG Ulra M 5mIU Mittelstrahl

KGST217

5 mIU ultra-empfindlicher Mittelstrahl-Schwangerschaftstest für Urin


Wie der Test funktioniert
Wenn eine Frau schwanger wird, produziert ihr Körper ein Hormon, das hCG (humanes Chorion Gonadotropin) genannt wird.  Dieses Hormon tritt im Urin auf. This hormone appears in the urine.  Die Abgabe des Hormons steigt während der ersten drei Monate an. Der Schwangerschaftstest ist ein hochempfindlicher Schnelltest für den Nachweis von hCG im Urin. Eine Schwangerschaft kann ab dem ersten Tag des Ausbleibens der Periode einer Frau bestimmt werden. 

Bevor Sie anfangen

  1. Lesen Sie diese ganze Gebrauchsanleitung sorgfältig durch.Öffnen Sie nicht den Folienbeutel bis Sie bereit sind den Test durchzuführen. Der Test ist nur für in vitro diagnostischen Gebrauch.
  2. Verwenden Sie den Test nicht nach Ablauf des auf der Verpackung angegebenen Verwendbarkeitsdatums..
  3. Lagern Sie den Test bei Raumtemperatur 2-30°C (36-86°F). Nicht einfrieren.
  4. Der Test kann zu jeder Tageszeit durchgeführt werden, aber der erste Morgenurin enthält gewöhnlich die höchste Konzentration an hCG. 
  5. Achtung: Das Trinken von zu viel Wasser kann das Testergebnis beeinträchtigen.


Anleitung

  1. Entnehmen Sie den Teststab aus der Folientasche.
  2. Entfernen Sie die Kappe von dem Teststab (Abbildung 1).

    hCG-Ultra Mittelstrahl Schwangerschaftstest für Urin

       
  3. Drehen Sie den Teststab so, dass das Ergebnisfenster nicht zu Ihnen zeigt (Abbildung 2).

    hCG-Ultra Mittelstrahl Schwangerschaftstest für Urin

  4.  Halten Sie den Teststab für wenigstens 6 Sekunden in den direkten Strahl Ihres Urins, so dass ausreichend Urin in das Aufnahmepad gelangt. (Abbildung 3).

    hCG-Ultra Mittelstrahl Schwangerschaftstest für Urin

  5. Setzen Sie nach dem Wasserlassen die Kappe wieder auf den Teststab und legen Sie ihn auf eine flache Oberfläche mit dem Ergebnisfenster nach oben (Abbildung 4).

    hCG-Ultra Mittelstrahl Schwangerschaftstest für Urin

Auswertung des Tests

  1. Werten Sie die Testergebnisse nach 3 Minuten aus.  Werten Sie die Testergebnisse nicht nach 5 Minuten aus.
  2. Wenn der Test abzulaufen beginnt, sollt eine Farblinie im rechten Abschnitt des Ergebnisfensters erscheinen, um anzuzeigen, dass der ordnungsgemäß abläuft. Diese Linie ist die Kontrolllinie (C).
  3. Der linke Abschnitt des Ergebnisfensters zeigt das Testergebnis an. Wenn eine weitere Farblinie im linken Abschnitt des Ergebnisfensters erscheint, ist dies die Testlinie (T).


Positives Ergebnis: Das Vorhandensein von zwei Farblinien im Ergebnisfenster bedeutet, ungeachtet welche Linie zuerst erscheint, daß Sie wahrscheinlich schwanger sind (Abbildung 5).

Negatives Ergebnis: Das Vorhandensein nur einer purpurnen Farblinie (Kontrolllinie) im Ergebnisfenster zeigt an, daß Sie wahrscheinlich nicht schwanger sind, und der Test ordnungsgemäß funktionierte (Abbildung 5).

Ungültiges Ergebnis: Wenn nach der Durchführung des Test keine Farblinie im Ergebnisfenster sichtbar ist, ist das Ergebnis ungültig.  Die Anleitung wurde möglicherweise nicht korrekt befolgt oder der Test wurde möglicherweise beschädigt. Sie müssen den Test mit einem neuen Teststab wiederholen (Abbildung 5).

hCG-Ultra Mittelstrahl Schwangerschaftstest für Urin
   
Wichtig: Ein positives Ergebnis wird immer eine dunklere Farbe haben als der Hintergrund. Manchmal ist eine Linie dunkler als die andere. Auch wenn eine Linie sehr hell purpurn ist, ist das Ergebnis positiv.

Beschränkungen des Tests:
Der Schwangerschaftstest ist nicht wiederverwendbar. Der Test funktioniert nur, wenn die Anleitung genau befolgt wird. Obgleich der Test sehr genau beim Nachweis einer Schwangerschaft ist, kann selten ein falsches Ergebnis (positiv, wenn keine Schwangerschaft besteht oder negativ, bei bestehender Schwangerschaft) vorkommen. Gehen Sie zu Ihrem Arzt, falls Sie ein unerwartetes oder inkonsistentes Ergebnis erhalten. Orale Kontrazeptiva, Schmerzmittel, Antibiotika und andere gängige Medikamente wirken sich nicht auf das Ergebnis des Tests aus. 

Fragen und Antworten

F: Wenn ich sehe wie zwei Linien erscheinen, aber eine dunkler als die andere ist. Bin ich dann schwanger?
A: Ja. Dies sollte als ein positives Ergebnis bewertet werden.

F: Kann sich das Ergebnis nach Ablauf einer gewissen Zeitdauer ändern.
A: Ein positives Ergebnis wird sich nicht ändern, wenn der Test nach 3 Minuten abgeschlossen ist. Trotzdem  sollte das Testergebnis nicht nach mehr als 3 Minuten ausgewertet werden, um jegliche falsche Ergebnisse zu vermeiden.

F: Was mache ich, wenn das Testergebnis positive ist?
A: Wenn das Testergebnis positive ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Je früher Sie zum Arzt gehen, desto besser ist es für Ihre Gesundheit.

F: Was mache ich, wenn das Testergebnis negative ist? 
A: Ein negatives Ergebnis bedeutet, dass kein Schwangerschaftshormon nachgewiesen wurde und Sie vermutlich nicht schwanger sind. Wenn Ihre Periode nicht innerhalb einer Woche einsetzt, könnten Sie sich beim Tag Ihrer Periode verrechnet haben.  Wiederholen Sie den Test. Wenn der zweite Test noch negative ist und Sie noch keine Menstruation haben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

F: Kann ich den Urin auch in einem Gefäß sammeln, anstelle den Streifen in meinen Urinstrahl zu halten?
A: Ja.  Tauchen Sie das Aufnahmepad für wenigstens 10 Sekunden in den Urin und warten Sie dann 3 Minuten bevor Sie das Ergebnis ablesen.

F: Kann ich falsche oder irreführende Ergebnisse erhalten? 
A: Dies sollte nicht passieren, wenn Sie  die Anleitung korrekt befolgen. Trotzdem, wenn das Aufnahmematerial vor der Durchführung des Test nass wird, dann können Sie möglicherweise kein zuverlässiges Ergebnis erhalten.  Bestimmte seltene Erkrankungen können ebenfalls ein falsches Ergebnis verursachen. Wenn Sie wiederholt unerwartete Ergebnisse erhalten, sollten Sie dies mit Ihrem Arzt abklären. 

Literatur

  1. Aziz K, “Sensitivity and Specificity of Pregnancy Tests,” Am Clin Lab, 1989, 8:12, 5-6.
  2. Christensen H, Thyssen HH, Schebye O, et al, “Three Highly Sensitive ‘Bedside’ Serum and Urine Tests for Pregnancy Compared,” Clin Chem, 1990, 36(9): 1686-8.
  3. Fields SA and Toffler WL, “Pregnancy Testing-Home and Office,” West J Med, 1991, 154(3):327-8.
  4. Hohnadel DC and Kaplan LA, “Hormones and Their Metabolites; B-Hcg (B-Human Chorionic Gonadotropin),” Clinical Chemistry – Theory, Analysis, and Correlation, 2nd ed, Kaplan LA and Pesce AJ, eds, St Louis, MO: Mosby-Year Book Inc, 1989, 938-44.
  5. Lee T, “Human Chorionic Gonadotropin Assays and Their Uses,” Obstet Gynecol Clin North Am, 1988, 15:457-75.
QUALITÄTSSICHERUNG UND VORKOMMNISSE
Sollten Sie den Eindruck eines Qualitätsmangels haben oder unklare oder ihrerseits falsch-positive oder falsch-negative Ergebnisse erhalten, bitten wir Sie, die betreffende Patientenprobe zurückzustellen und für einen Abruf für uns bereitzuhalten.
Bitte informieren Sie uns umgehend. Sie helfen uns dadurch die Sicherheit der Produkte und damit die Qualität zu gewährleisten.


  Symbolerklaerungstabelle


img/page/needfull/ce-zeichen.gif Hersteller:

Guenter Keul GmbH
Günter Keul GmbH
Von-Langen-Weg 10
D-48565 Steinfurt
Tel.: 02551/2097  Fax.: 02551/80883
Web: www.keul.de



 
  © 2006-2017 by Guenter Keul GmbH - www.keul.de  
Duales System interseroh  
EN ISO 13485:2012
zertifiziertes System