Produkte/TypeSafe

TypeSafe

Der Schlauch-Segment-Probenehmer TypeSafe erlaubt das leichte uns sichere Öffnen von Schlauch-Segmenten mit Blut und das bequeme Umfüllen des Inhalts in ein Teströhrchen. Im Gegensatz zu dem häufig praktizierten Öffnen von Blutbeuteln mit Schere oder Messer wird hierbei das Verletzungs- und damit auch das Infektionsrisiko deutlich verringert und auch die Sicherheit und Hygiene erhöht.

Insbesondere im Kreuzprobenlabor bietet der Schlauch-Segment-
Probenehmer TypeSafe viele Vorteile. Die geriffelte Außerfläche
erleichtert den Umgang mit Handschuhen.
Der untere Teil ist passend für Teströhrchen mit 10 und 12 ml und die geschützte Kanüle (hier nicht sichtbar) verhindert Verletzungen und vermindert damit das Infektionsrisiko für das medizinische Laborpersonal beim Umgang mit möglicherweise infektiösem Blut.

Schlauch-Segment-Probenehmer TypeSafe

 

Gebrauchsanleitung 
Schritt 1
Führen Sie das schmale Ende des TypeSafe  Schlauch-Segment Probenehmers in das Teströhrchen ein. Stellen Sie sicher, daß das Röhrchen fest in Halter steht.
  • Tragen Sie immer Schutzkleidung, wenn Sie mit Blut arbeiten
Verwendung des TypeSafe Schlauch-Segment-Probenehmers
Schritt 2
Führen Sie das Schlauch-Segment in den TypeSafe ein und drücken Sie es leicht herab bis die Nadel in das Schlauch-Segment eingestochen ist.

Drücken Sie auf das Segment, um den Fluß des Blutes in das Röhrchen zu beschleunigen

  • Drücken Sie nicht bevor die Nadel in das Segment eingestochen ist.
  • Stellen Sie hierbei sicher, daß das schmale Ende von TypeSafe senkrecht nach unten gerichtet ist ohne Verkantung und Lücke.
 Verwendung des TypeSafe Schlauch-Segment-Probenehmers
Schritt 3
Entfernen Sie das Schlauch-Segment und TypeSafe, wenn die gewünschte Probe in das Teströrchen gefüllt ist. Entsorgen Sie beide Gegenstände in für biogefährlichen Abfall geeigneten Behältern.
  • Für den einmaligen Gebrauch
  • Nur für in-vitro diagnostische Zwecke.
 Entsorgung des TypeSafe Schlauch-Segment-Probenehmers

 

 



 
  © 2006-2017 by Guenter Keul GmbH - www.keul.de  
Duales System interseroh  
EN ISO 13485:2012
zertifiziertes System