Produkte/Blutbildkontrollen/Plat-o-trol

Plat-o-trol

Thrombozytenkontrolle

Verwendung
Plat-o-trol  erlaubt die exakte Beurteilung  der Auszählungsgenauigkeit von Thrombozyten durch Phasen- oder Lichtmikoroskope sowie halbautomatischen und automatischen Zählern.

Produktbeschreibung
Plat-o-trol besteht aus stabilisierten Säugetier-Trombozyten suspendiert in einer plasmaartigen Flüssigkeit. Es ist verfügbar in den drei Level  niedrig, normal und hoch.
Plat-o-trol ähnelt menschlichen Thrombozyten in trombozytenreichem Plasma (PRP) und sollte genau wie eine Patientenprobe verwendet werden.

Warnung
Plat-o-trol  ist ein in vitro Diagnostikum für die Verwendung durch Fachpersonal. Plat-o-trol  ist hepatitis- und HIV-frei, sollte  aber mit derselben Vorsicht behandelt werden wie eine Patientenprobe.

Lagerung und Stabilität:
Plat-o-trol   ist bei Raumtemperatur zu lagern.  Frieren Sie die Fläschchen nicht ein und setzen Sie sie nicht Minusgraden und extremer Hitze aus. Die geschlossenen Fläschchen sind bis zum angegebenen Verfallsdatum stabil. Geöffnet sind die Fläschchen 35 Tage stabil, vorausgesetzt, sie wurden vor der Verwendung sorgfältig gemischt und Verunreinigungen wurden vermieden.

Gebrauchsanleitung

  1. Mischen Sie das Produkt durch das Rollen der Fläschchen zwischen den Handflächen bis sich alle Bestandteile gelöst haben.
  2. Mischen Sie das Produkt vor der ersten Verwendung kräftig 4 Minuten mit einem Vortex-Mischer, um sicherzustellen, daß alle Mikroaggregate aufgelöst sind. Für die weitere Verwendung genügen 30 Sekunden vortexen.
  3. Mischen Sie 5 Minuten mit einem Rotationsmischer damit sich Mikroblasen vor der Untersuchung verflüchtigen.
  4. Stellen Sie vor der Untersuchung sicher, daß kein Bodensatz oder grobe Bestandteile sichtbar sind.
  5. Untersuchen Sie Plat-o-trol in genau der selben Weise wie eine thrombozytenreiche Patientenprobe.
  6. Säubern Sie nach der Untersuchung den Rand und den Verschluß des Fläschchens mit einem fusselfreien Tuch und verschließen Sie das Fläschchen unverzüglich.

Ergebnisse

  1. Beachten Sie das Werteblatt jeder Charge von Plat-o-trol. Überprüfen Sie die Übereinstimmung der Chargen-Nummer des Werteblattes und des Kontroll-Fläschchens. Wählen Sie die für Ihr Gerät sowie Untersuchungsmethode entsprechende Tabelle.
  2. Manuelle Methoden: Verwenden Sie die gleiche Vorgehensweise wie Patientenproben.
  3. Halbautomatisch z.B. Coulter Counter Model Z-Serie: Zutreffend für Übereinstimmung und Verdünnung (1:3000 Verdünnung). NICHT ZUTREFFEND FÜR HÄMATOKRIT.

Werteblatt
Die auf dem Werteblatt angegebenen Werte stellen Mittelwerte und Schwankungsbereiche der Mittelwerte dar. Diese Werte wurden in wiederholten Analysen mit manueller Methode und Geräten erhalten, die entsprechend den Herstellerangaben betrieben wurden. Die Labors sollten loboreigene Mittelwert für die einzelnen Chargen ermitteln. Diese Labor-Mittelwerte sollten innerhalb der angegebenen Schwankungsbereiche der Mittelwerte liegen. 

Hinweise auf Verschlechterung
Sofern keine Messwerte innerhalb der angegebenen Toleranzbereiche erhalten werden, kann dies auch eine Verschlechterung des Produktes oder auf eine Fehlfunktion des Gerätes hinweisen.  Testen Sie das Produkt mit einer manuellen Methode, ob eine Verschlechterung zu erwarten ist. Verwerfen sie das benutzte Fläschchen und nehmen Sie ein neues, wenn Sie Aggregate unter dem Mikroskop feststellen, die sich auch durch kräftiges Mischen (Vortex-Mixer) nicht auflösen.  Sollten weiterhin Probleme  bestehen, treten Sie mit unserem Technischen Service in Kontakt: BGT BioGenTechnologies Tel.: 02551/4090.

Kunden-Service und Produkt-Informationen
Für weitere Informationen über  BGT BioGenTechnologies Plasma und Vollblut-Produkte steht Ihnen unser Kunden-Service Tel.: 02551/4090 zur Verfügung.

Warenzeichen
Coulter und  Coulter Counter  sind  eingetragene Warenzeichen der Coulter Electronics, Inc., Hialeah, Florida USA.
Plat-o-trol  ist ein eigetragenes Warenzeichen der BGT BioGenTechnologies, Deutschland.


   img/page/needfull/Tabelle-unten1.jpg

img/page/needfull/ce-zeichen.gif Hersteller:

img/page/needfull/bgt-logo-neu.gif
Von-Langen-Weg 10
D-48565 Steinfurt
Tel.: 02551/4090  Fax.: 02551/1298
Web: www.biogentechnologies.de



Werteblätter zu diesem Produkt können Sie hier finden.

 
  © 2006-2016 by Guenter Keul GmbH - www.keul.de  
Duales System interseroh  
EN ISO 13485:2012
zertifiziertes System