Produkte/Klinische Chemie/Kontrollen/Kontrollseren/Spezifische Proteinkontrolle

FLÜSSIGE SEPZIFISCHE PROTEINKONTROLLE

 Artikel

Artikel-Nr. 

Inhalt 

 Level 1 KG2682 3 x 1 ml
 Level 2 KG2683 3 x 1 ml
 Level 3 KG2684 3 x 1 ml

                                                                                                                                                                                    
VERWENDUNGSZWECK
Dieses Produkt ist zum Gebrauch in der in-vitro-Diagnostik bei der Qualitätskontrolle von Serum auf klinisch-chemischen und Immunoassay-Systemen vorgesehen. Die flüssigen Proteinkontrollen sind zur Kontrolle der Richtigkeit bestimmt. 

PRODUKTBESCHREIBUNG
Die flüssigen Proteinkontrollen werden in drei Konzentrationsbereichen (Level 1, Level 2 und Level 3) geliefert. Zielwerte und Bereiche für die in den Wertetabellen enthaltenen Parameter werden für alle drei Level geliefert. 

SICHERHEITSHINWEISE
Nur zur in vitro-Diagnostik. Nicht mit dem Mund pipettieren. Beim Umgang mit den Reagenzien müssen die üblichen Vorsichtsmaßnahmen gemäß den Regeln der Guten Laborpraxis (GLP) befolgt werden.
Dieses Produkt enthält Material humanen Ursprungs, welches auf Spenderebene mit von der FDA anerkannten Methoden auf Antikörper gegen Humanes Immunschwächevirus (HIV 1, HIV 2), Hepatitis B-Oberflächenantigen (HbsAg) und Hepatitis C-Virus (HCV) getestet und NEGATIV befundet wurde. Da jedoch mit keinem Testverfahren die Anwesenheit von Infektionserregern mit absoluter Sicherheit ausgeschlossen werden kann, müssen dieses Material sowie alle Patientenseren als potenziell infektiös betrachtet und entsprechend entsorgt werden.Sicherheitsdatenblätter sind auf Anfrage erhältlich.  

LAGERUNG UND HALTBARKEITGekühlt (+2˚ bis +8°C) lagern. Das Material ist in der verschlossenen Originalflasche und ohne Kontamination bis zum auf der Flasche angegebenen Verfallsdatum haltbar.

Geöffnet für 30 Tage bei +2˚ -+8˚ C stabil, wenn es gut verschlossen im Originalgefäß aufbewahrt wird und nicht kontaminiert ist. Es sollte jeweils nur die benötigte Menge an Material entnommen werden. Nach Gebrauch sollten etwaige Reste NICHT IN DIE FLASCHE ZURÜCKGEBEBEN werden. ´


EINSCHRÄNKUNGEN

Rheumafaktor (R.F.):

Bitte beachten Sie, dass die Verdünnung von Multi-Parameter-Kontrollen auf bestimmten Systemen zu einer übermäßigen Wiederfindung von R.F. im Vergleich zur unverdünnten Kontrolle führen kann. Dies beruht auf komplexen Immunglobulin-Wechselwirkungen. 

VORBEREITUNG ZUM GEBRAUCH
Die flüssigen Proteinkontrollen werden gebrauchsfertig geliefert. 

KITBESTANDTEILE
Flüssige Proteinkontrolle       

BENÖTIGTE MATERIALIEN (nicht im Kit enthalten)
Volumetrische Pipette Z

UGEWIESENE WERTE
Jede Charge der Proteinkontrolle wird von ca. 100 Laboratorien geprüft. Die Werte werden aus den übereinstimmenden Ergebnissen dieser Laboratorien erstellt. Mit jeder Charge wird ein Kontroll-Bereich für einzelne Parameter und jede Parametermethode geliefert.


 img/page/needfull/Tabelle-unten1.jpg

img/page/needfull/ce-zeichen.gif Hersteller:

img/page/needfull/bgt-logo-neu.gif
Von-Langen-Weg 10
D-48565 Steinfurt
Tel.: 02551/4090  Fax.: 02551/1298
Web: www.biogentechnologies.de



 
  © 2006-2016 by Guenter Keul GmbH - www.keul.de  
Duales System interseroh  
EN ISO 13485:2012
zertifiziertes System